rot

 

2011, kinetisches objekt
ca. 35 x 350 x 10 cm
getriebemotoren, diverse materialien

 

 

 

 

 

Drei werksgleiche Getriebemotoren, präzise in einer Reihe nebenaneinander angeordnet. Ihre rot gefärbten Schlüsselflächen drehen sich langsam und monoton in scheinbar gleicher Geschwindigkeit. Die Erwartung eines vermeintlich konstanten und vorhersehbaren Gleichlaufs bleibt unerfüllt und es entsteht ein sich stetig ändernder Rhythmus von immer neuen Mustern und Abläufen.